Was für einen unglaublich wunderbaren Chorurlaub wir am Cap Frehel in der Bretagne hatten! Ihr Lieben, ich bin so beseelt und voller Freude und Dankbarkeit über diese wunderbare Zeit! Nicht nur das Wetter war so unglaublich unbretonisch, das Meer jeden Tag türkisfarben und die Sonne schien beinahe jeden Tag wolkenlos vom Himmel auf uns herunter.

Sonnenverwöhnt am Cap Frehel

Wir waren wieder mit ca. 160 SängerInnen und Grusella am Cap Frehel zum Chorurlaub um in 10 Tagen ca. 25 neue und mir zumeist unbekannte Stücke in verschiedenen Sprachen zu lernen. Und es war anstrengend, es war warm und es war toll! 😉

  • Manuela fährt mit Herrn Kaiser in die Bretagne
    Hurra, wir fahren in den Urlaub!

Am Anfang denkt man: Kein Problem! In der zweiten Phase denkt man: Boah, das schaffen wir nicht! In der dritten Phase denkt man: Ach, kommt doch schon ganz gut, oder?! Dann kommt die Stellprobe in der Kirche Saint-Pierre in Plévenon, und alle sind aufgeregt und voller Erwartung. Und ich dachte: Boah, war das im letzten Jahr auch schon so?

Dann kommt das Konzert

Es war Wahnsinn! 160 Chorsänger und ca. 15 Kinder im Alter von 8 bis 18 Jahren. Dazu TontechnikerIn und Leute, die roundabout dafür sorgten, dass während des Konzertes und in den Pausen alles reibungslos lief. Die Kirche war bis auf den letzten Platz voll besetzt. Volle Konzentration! Jeder wußte, dass es einen Live-Mitschnitt geben wird. Bloß nicht in die Pausen singen!

Als 2ter Sopran stand ich am Ende des Chorbogens und dachte während des Konzerts nur: Sind das wirklich wir? Wahnsinn! Klingt das jetzt gut, oder ist es gar fürchterlich?!

Wunderbare Zeit mit lieben Freunden & Musik, Musik ...

Am nächsten Tag konnten wir uns die Aufnahmen schon anhören. Die Aufnahmen wurden aus der Mitte des Kirchenraums vor der Bühne aufgenommen, und ich war überrascht wie wunderbar der Chor geklungen hat. Wahnsinn! Das hatte ich nicht erwartet! Musste mir sogar ein paar Tränchen verdrücken. 🙂

Ich bin noch keine Woche wieder zurück und würde am liebsten wieder zum Cap Frehel in die Bretagne fahren!

Aber wer Lust hat auf Singen mit Grusella, der kann auch hier mit ihr singen. Es gibt viele Chorwochenenden, die sie anbietet.
Wir sind bei Come again wieder mit dabei! Das nächste Chorwochenende ist das 50te!

#Danke #Bretagne #CapFrehel #Sommer #Musik #Freunde

Alle Streifenhörnchen einmal am Strand fotografieren!
  • Nov01 Oberhausen Ev. Gemeindezentrum
  • Jan13 Essen, Rübezahlstraße Kunsthaus Essen
  • Mar20 Rothenburg/Wümme G.G.
  • May23 Bonn Bad Godesberg Cowico

One Reply to “Chorurlaub am Cap Frehel in der Bretagne”

Schreib' mir was

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.