MANUKAI mit Favela. Foto: Walter Koschinski

Vor vielen, vielen Jahren habe ich mir mein Kawai gekauft. Gebraucht! Damals habe ich bei “TeddyTechnik und die Effekthascher” 2 Konzerte gesungen. Der Tastenmann hat mir, weil er sich was Neues gebaut hatte 😉 sein E-Piano für relativ kleines Geld verkauft. Oh, wie happy ich war! Ein Traum ging für mich in Erfüllung! Ich wollte immer Klavier spielen lernen. Das war echt ein Zeichen! 🙂

Jetzt stehe ich in Irenes Küche, baue auf und denke, dass ich gar nicht weiß das wievielte Konzert heute abend ist. Zwischendurch quatscht man mit den Menschen, die schon in der Küche sind und zuschauen … Und auf einmal erkennt man sich im Gespräch nach so langer Zeit: Der Tastenmann von dem ich das Klavier gekauft habe: Georg Mahr!

Wunderbar! Natürlich haben wir nach dem Konzert noch gequatscht, und Georg hat zwei kleine Synthesizer raufgeholt und sehr geile Musik gemacht! Schön war’s! DANKE! ♥

Die wunderbare Welt in Irenes Küche hat Walter Koschinski eingefangen!
Danke Dir, und liebe Grüße!

121