Ihr Lieben, manche Dinge brauchen etwas länger. So auch der folgende Text. 😉

Das letzte Wochenende war ein wirklich volles und schönes! Am Freitag besuchte uns ein langjähriger Freund, der auf dem Weg nach England war. Mitgebracht hatte er seine neue Gitarre. Eine Dowina Cabernet made in Slovakia, handgebaut. Als Gitarrenlaie kann ich da ehrlich wenig zu sagen, aber dass sie wunderbar verarbeitet war und zudem einen wunderbaren Klang hat, konnte selbst ich hören. Peter Finger ist der Meinung, dass die Dowina nach vorne gehört ». Aber dass nur am Rande.

Der Samstag begann mit Auto packen um nach Ditzum zu fahren. Eingeladen waren wir vom Kunstverein um eine Ausstellung mit mehreren Künstlern musikalisch zu begleiten. Der Nachmittag war voller Sonnenschein und Musik und Kunst und Menschen! Gespräche über Kunst und das Künstlerdasein. 😉 Z.B. mit Theo Haasche aus Oldenburg » und Hartmut F. K. Gloger », der uns ein wunderbares »Bild für unsere Musik geschenkt hat. 🙂

Nach der Ausstellung ging es zu Hotte & Glikkes zur Session im Schweinestall. Ehrlich gesagt war ich ziemlich verhungert, müde und durchgefroren. Aber auf einmal war die Hütte voll mit lieben Freunden und Bekannten, und gemeinsam haben wir dann gespielt und gesungen, was uns vor die Füße kam! Und irgendwann hat uns dann die Nacht geholt.

Der Sonntag hat uns eine wunderbare Stunde geschenkt, … und strahlenden Sonnenschein auf der Rückfahrt nach Hause. Seelig waren wir und packten gleich nochmal den Wagen voller für unser Konzert im Gemeindezentrum auf der Kapellenstraße. Wie schön dieses Konzert war …, dass hatte von uns wohl niemand erwartet! Dafür, dass Ihr alle da wart … DANKE! ♥

24