‚Seppo Ruutilainen‘ spielte heute kurz auf beim Osterfelder Stadtfest. Wunderbare Besetzung: André Levermann (Posaune, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Melodika, Keyboard), Markus Kaiser (E- und A-Gitarren), Rudolf Behrend (elektrische und akustische Bässe) und Rolf Hildebrand (Schlagzeug und Gerappel).
Ebenfalls wunderbar war, dass mich diese wunderbare Combo bei einigen meiner Songs begleitet hat!

seppos_goldkissSeppo Ruutilainen

„Dem Seppo Ruutilainen Quartett gelingt es immer wieder, mit überschaubarer Personaldecke eine große Anzahl von Instrumenten, Klängen und Stilistiken auf die Bühne zu zaubern…“ (Finnischer Börsenverein) Vor dem magischen Augenblick ist es allerdings nötig, die aufgelisteten Utensilien auf die Bühne zu bringen: Schlagzeug, Posaune, drei Bässe, zwei Gitarren, Keyboard, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Melodika, diverse Effektgeräte und eine angemessene Verstärkeranlage. Fehlen nur noch vier Herren, die seit Jahrzehnten in unterschiedlichen Formationen die Bühnen im In- und Ausland betreten haben. Im Seppo Ruutilainen Quartettt haben sie sich zusammen gefunden, um sich mit Energie und Spielwitz den verschiedenen Spielarten des modernen Jazz zu widmen. Eine Herzensangelegenheit aus dem Bauch, aber mit Köpfchen!

Weitere Infos gibt’s hier http://seppos.jimdo.com/

20